Artgemäße Tierhaltung

Vertiefungsseminare zu einzelnen Tierarten

In diesem Seminar werden die Lebensweisen verschiedener Tierarten und entsprechende tiergemäße Haltungs- und Umgangsformen vorgestellt. In Theorie und Praxis werden neben den Verdauungssystemen der Tiere auch geeignete Futtermittel thematisiert. Außerdem geht es um die spezifische Klauen-, Huf- und Fellpflege und einer evtl. Schur samt Wollverarbeitung und der Gesunderhaltung. Insbesondere wird das Verhalten der Tiere in der Gruppe ausgiebig beobachtet, um daraus Umgangsformen und Einsatzmöglichkeiten in der TGI (Artgemäße Nutztierhaltung in der tiergestützten Intervention) zu entwickeln. TGI bieten wir auch als Bildungurlaub an.

Gilt für alle Wochenendseminare: Freitag ab 14.00 Uhr, Samstag ganztägig, Sonntag bis ca. 13.00 Uhr (20 UStd.)
Alle Seminare finden auf Tomtes Hof in Norden statt, weiterführende Informationen direkt dort, Anmeldung über das Regionalbüro.